Schienle-News-3161239-545x310px

Schienle erhält US Zulassung für Class I Division 1 Group C/D Anforderungen

Das Deep Water Horizon Unglück vor der Küste Floridas beschäftigt nicht nur die Justiz, sondern hat auch bereits direkte Auswirkungen auf die Sicherheitsanforderungen an die technische Ausrüstung auf Offshore Bohrplattformen. Für Bereiche, in denen entzündliche Gase, Dämpfe und Flüssigkeiten wie z. B.

News DeepWater 510x310px

Acetylen unter normalen Betriebsbedingungen ständig auftreten können, wurde der Einsatz von Geräten, die nach IECEx oder ATEX zertifiziert sind, eingeschränkt.

Unter bestimmten Voraussetzungen wurde die Prüfung von Geräten nach US Standards innerhalb eines sehr kurzen Zeitraumes von wenigen Monaten zur gesetzlichen Voraussetzung. Erneut konnten wir unsere Leistungsfähigkeit und Flexibilität bei der weltweiten Erlangung von lokalen Zulassungen unter Beweis stellen, in dem wir die hiervon betroffenen Ventilsteuermagnete konstruktiv auf lokale Anforderungen anpassten und in Rekordzeit sowohl die notwendige US-Auditierung unserer Ex-Produktion, als auch das benötigte Zertifikat für den Bereich höchster Gefährdung, die Class I Division 1, erlangten.