Hydraulik/Fluid

Ob in Betonpumpen, Windkraftanlagen, Zentralschmiersystemen, Kränen, Nutzfahrzeugen oder Hochdrucknebel-Löschsystemen, unsere Magnete verrichten seit Jahrzehnten zuverlässig ihre Aufgabe in Hydraulik- und Fluidventilen.
Dabei sind die Anforderungen nach feinerer Dosierung und höherer Steuerproportionalität, nach kompakten Bauformen und zunehmender Integration von Elektronikkomponenten gestiegen. Klein, kompakt, auf hohe Drücke ausgelegt und mit hervorragender Kraft-Weg-Proportionalität, das ist unsere Zwillingsserie, die schon jetzt hunderttausendfach ihren Dienst auf Hydraulikventilen in Gabelstaplern oder tonnenschweren Baufahrzeugen verrichtet.

Der bisher kleinste dieser Zwillingsserie ist kaum größer als sein DIN-Sockel und verfügt über eine hervorragende Proportionalität gepaart mit hoher Kraft.

Schienle Magnettechnik steht für Flexibilität, Sorgfalt und Erfahrung bei der Entwicklung maßgefertigter Magnete für besondere Ventile. Dabei muss Kraft nicht im Widerspruch zu Dynamik und Robustheit nicht im Gegensatz zu Präzision stehen. Unsere erfahrenen Konstrukteure und Techniker entwickeln Magnete mit dem Ziel, Ihrem Ventil die Eigenschaften zu verleihen, die den Anforderungen entsprechen. So sind unsere Ventilmagnete beispielsweise für Fluid-Drücke von 400 bar und mehr ausgelegt. Wie bei all unseren Magneten bieten wir auch für Ventilmagnete in Hydraulik- und Fluid-Anwendungen unser bewährtes Variantenmanagement an. Damit verfügen Sie über die Möglichkeit, auf die vielfältigen Anforderungen Ihrer Kunden in dynamischen Märkten flexibel zu reagieren. Auch kleinere Losgrößen mit projektspezifischen Steckverbindungen werden von uns schnell, unkompliziert und wirtschaftlich realisiert.

Folgende Links führen Sie zu den Produkten für Hydraulik- und Fluidanwendungen: